Hofakademie 2018

Freunde treffen. Zum Glück.

9. - 13. Mai 2018

Download der Hofakademie-Doku 2006

Download der Einladung 2006

Hofakademie 2006

Rückblick

Neben den kurzen, spannenden Erlebnisberichten und Bewertungen von einem knappen Duzend Teilnehmer gibt die Dokumentation 2006 die Protokolle aller rund 20 Workshops und Exkursionen wieder. Themen z.B.: Das Altarbild in der Kapelle, CPD und Ganztagsschule, CPD-Geschichtswerkstatt "Der Weg zur Wiedervereinigung", Planspiele zum Verhältnis von Medien und Politik und zur Dorfentwicklung, Geocaching - eine moderne Schnitzeljagd, Messergilde und Theaterwerkstatt.

Bauhütte

Auf der Bauhütte unter Leitung von Andreas Klein nahm die Bibliothek Form an (Foto: puffke).

Dorfspiel

Beim Dorfspiel schlüpften die Teilnehmer in die Rollen von Bürgermeistern, Umweltschützer, Investoren und Kraftwerksbetreibern - und irgendwie roch die große Politik immer ein bißchen nach Kuhhandel...

Messerwerkstatt

In der Messerwerkstatt unter Leitung von Steffen Hickel und Astrid Mager entstanden samtglatte und wunderschöne Messergriffe.

brummli.café 2006

Im brummli.café gab es Vorlese- und Erzählstunden, vor allem aber immer Zeit für ein Schwätzchen, einen Espresso oder eine ruhige Stunde beim Lieblingsbuch eines der Teilnehmer.

Messerwerkstatt

Absurdes Theater (Samuel Beckett: Was Wo) unter Regie von Horst Schwirz begeisterte und verwirrte die Hofakademie am Samstagabend.

Gruppenbild 2008

Schatzsuche mit GPS-Empfänger: Auf der Hofakademie folgte auf die fundierte theoretische Einfühung auch ein unterhaltsamer Spaziergang rund um Birkenfelde (Foto: puffke).