Tage voller Zauber und Schönheit

Hofakademie als Vollzeit-Küchenhelfer mitgestalten

Allgemeines zur Arbeit im Küchenteam

Die Teilnehmer der Hofakademie dürfen eine hochwertige, professionelle Verpflegung genießen. Dank unserer erfahrenen Küchenchefs und der gut ausgestatteten Großküche auf dem Bundeshof bietet die Hofakademie die mit Abstand beste Verpflegung auf einer CPD-Veranstaltung.

Die Teilnehmer lieben die Hofakademie für ihre vielfältige Kost am Morgen, Mittag und Abend sowie während der Kaffeepausen. Sie sind gegenüber dem Küchenteam dankbar und packen auch mit an, wenn es sein muss. Wer in der Küche arbeitet, muss also nicht nur schuften, sondern erlebt auch viel Dankbarkeit.

Der Genuss hat seinen Preis: Die Küche lässt sich nur mit Vollzeithelfern gestalten. Für jede Hofakademie suchen wir 7 Helfer für das Küchenteam. Vorkenntnisse aus Großküchen sind nicht erforderlich. Allerdings ist es hilfreich, wenn du auch zu Hause gern kochst oder backst.

Dankeschön für Küchenhelfer

Vollzeit-Küchenhelfer erhalten einen Rabatt von 20€ auf den Akademiebeitrag.

Außerdem hat jeder Küchenhelfer während der viertägigen Akademie einen ganzen freien Tag. An diesem freien Tag kann er selbst die Hofakademie genießen und Seminare besuchen oder faulenzen.

Nebenher sind vier Tage unter Anleitung unseres Küchenchefs wie ein Crashkurs in Lagerküchen-Planung und -Durchführung. Am Ende der Hofakademie wirst du viel über hochwertiges Kochen für die CPD gelernt haben - die Teilnehmer deines nächsten Kurses oder Lagers werden es dir danken!

Küchenhelfer-Bewerbung einsenden

Bewerbungen für das Helferteam der nächsten Hofakademie können laufend eingereicht werden. Sende einfach eine kurze e-Mail an die Leitung der Hofakademie, Stefan Peters, leitung@hofakademie.de und beschreibe deine Küchenerfahrung. Da uns Helfer meistens händeringend fehlen, werden wir deine Bewerbung dankbar und sofort annehmen.