Tage voller Zauber und Schönheit

Allgemeines zum Programm der Hofakademie

Seminarprogramm

Donnerstag, Freitag und Samstag haben Teilnehmer vormittags und nachmittags die Auswahl zwischen bis zu vierparallel stattfindenden Seminaren sowie der Bundeshof-Bauhütte.

Die Seminare werden täglich in der Morgenrunde bzw. nach dem Mittagessen vorgestellt. Die Teilnahme am Programm ist freiwillig. Eine Voranmeldung ist nicht möglich und nicht erforderlich, außer bei den im Programmheft benannten Ausnahmen.

Bundeshof - Bauhütte

Der Bundeshof lebt davon, das wir in gemeinsam bauen. Dabei kann jeder sich einbringen und unseren Hof ein Stück weiter entwickeln. Der Bauhüttenleiter bietet täglich kleine und große Projekte an, in denen unter fachkundiger Anleitung etwas Bleibendes unter den eigenen Händen entsteht. Teilnehmen kann Jeder und Jede, eine besondere Qualifikation ist nicht erforderlich.

brummli.café

Ein ruhiges Gespräch führen, Diskussionen vertiefen oder mit einer Tasse Tee ein Buch lesen können, das ermöglicht das brummli.café. Täglich in der Mittagspause und nach dem Abendessen ist das Café der Wohlfühlraum für Menschen, die Kultur aus Gemeinschaft und Gespräch heraus entwickeln.

Jeder Teilnehmer kann sein aktuelles Lieblingsbuch und sein aktuelles Lieblings-(Gesellschafts)Spiel brummli.café zum Ansehen und Ausprobieren auslegen.

Hofakademie - Prolog

Die Anreise zur Hofakademie ist bereits am Vorabend der Hofakademie (Dienstagabend) ab 19 Uhr möglich. Während des Prologs findet kein Seminarprogramm statt. Wir bereiten den Bundeshof für die Hofakademie vor. Mithelfen ist freiwillig, außer in der Akademieküche: Die Prologteilnehmer gestalten die Verpflegung unter Anleitung des Küchenchefs selbst.

Übernachtung und Verpflegung ist während des Prologs kostenfrei. Die Teilnahme muss bei der Hofakademie-Anmeldung aber angegeben werden.

Kinderakademie

Familien mit Kindern sind auf der Hofakademie herzlich willkommen. Für Kinder bis 12 Jahren gibt es auf der Hofakademie eigenes Programm, eigene Räume, eigene Schlafplätze und einen eigenen Ansprechpartner - die Familienbetreuung.

Weitere Informationen zur Kinderakademie findest du bei der Kinderakademie. Das Programm der Kinderakademie findest du im Programmheft. Den Koordinator der Kinderakademie findest du beim Hofakademierat.